Dichtungsanordnung

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Dichtungsanordnung (1), die einen ersten Bereich (2) eines Maschinenteils (3) gegen einen zweiten Bereich (4) des Maschinenteils (3) abdichtet, wobei die Dichtungsanordnung (1) mindestens ein Dichtungselement (5) aufweist, das das Maschinenteil (3) oder ein mit diesem verbundenes Bauteil berührt oder das an dem Maschinenteil (3) oder an dem mit diesem verbundenen Bauteil unter Bildung eines Spalts (6) verläuft. Um die Dichtungsanordnung gegen eindringende Feuchtigkeit verbessert zu schützen, sieht die Erfindung vor, dass das Dichtungselement (5) und/oder das Maschinenteil (3) und/oder das mit dem Maschinenteil (3) verbundene Bauteil im Bereich des Dichtungselements (5) mit einem Material (7) versehen oder beschichtet ist, das superhydrophobe Eigenschaften aufweist.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (5)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102007022791-A1March 27, 2008Tecpharma Licensing AgInjektionsgerät mit verbesserter Befestigung des Produktbehälters
      DE-19860003-A1July 20, 2000Siemens AgSchutzvorrichtung für Öffnungsteile eines Kraftfahrzeugs und Verfahren zum Steuern einer Schutzvorrichtung
      DE-69835701-T2December 07, 2006John Peter Parramatta Gahan2-takt-rotationsbrennkraftmaschine
      US-2008311337-A1December 18, 2008Jonathan Gordon Conn Veinot, Rollings De-Ann, Shufen Tsoi, Jeremy SitSubstrates coated with organosiloxane nanofibers, methods for their preparation, uses and reactions thereof
      WO-2009007150-A2January 15, 2009Dow Global Technologies Inc.Hydrophobic coatings

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (1)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102014110602-A1September 03, 2015Johnson Electric Germany GmbH & Co. KGGerät mit einem beweglichen Bauteil